Matador perfekt

Titel

 

Terug naar het Maasland

Hohe Berge

Der Steiger kommt

Leinen los

Glockenspiel

Voulez be ok?

 

 

 

Is het een skud raket of een plastic bakje met een bami special?

Diese und andere Fragen klären „The Shining Diamonds“ auf „Matador perfekt“. Die Natur- und Kulturlandschaft im Grenzgebiet Rhein-Maas ist Schwerpunkt-Thema dieses ungewöhnlichen Konzept-Albums. Das Motiv mag zunächst alltäglich anmuten und doch versprechen die Lieder der fünf Musiker nichts Geringeres als Einkehr, Rückkehr und Heimkehr.

 

„Terug naar het Maasland“ versteht sich als Hymne auf die Wahlheimat der „Shining Diamonds“.  So ist es vom Drielandenpunt  nur ein kurzer gedanklicher Sprung zum Sonett „Hohe Berge“ - und von der Maas nicht weit zum Seemanns-Lied „Leinen los“. „Glockenspiel“ ist eine süße Reminiszenz an die Damen und Meisjes der Region.

„Der Steiger kommt“ erinnert an die goldenen Zeiten des Bergbaus im  „Alten Aachener Revier“. Mit „Voulez be ok“? verabschiedet sich das Album in Richtung niederländische Antillen.

 

Diese musikalische Sozialisation verknüpfen „The Shining Diamonds“ auf originelle Weise mit ihrer eigenen Herkunft: mit Heimatklängen. Die Lebensfreude und Mentalität der Region vertonen die Musiker bei opulenter Orchestrierung, ohne aber die Grenze zur Verkitschung zu überschreiten.